11 Dinge, für Beauty zu Hause

Mehr Zeit zu Hause = mehr Zeit, um sich um uns selbst zu kümmern.
Viele von uns stecken oft in einem sehr stressigen Alltagsleben, das uns nicht unbedingt viel Zeit lässt, uns regelmäßig mit einer guten Hautpflege zu verwöhnen oder einfach nur etwas Neues auszuprobieren. Jetzt, da wir alle mehr Zeit zu Hause haben, haben wir 11 Ideen für euch, die ihr tun könnt, um eure Schönheits- und Hautpflege-Routine auf das nächste Level zu bringen. Jetzt ist eine gute Zeit, um sich wirklich einmal intensiv um die Haut, Haare und Nägel zu kümmern. Schau Dir unser Video an!

Um den deutschen Untertitel zu aktivieren, klicke einfach während der Wiedergabe auf das "cc"-Symbol in der Fußzeile des Videos.

11 Dinge, für Beauty zu Hause

Schönheit bedeutet so viele Dinge gleichzeitig: Über die innerer Schönheit, die Hautpflege bis hin zur Selbstliebe usw. Im heutigen Video- und Blog-Beitrag sprechen wir über 11 Dinge, die ihr zu Hause tun könnt, um eure Haut, Nägel und Haare strahlender und gepflegter zu machen, damit ihr euch einfach gut und rundum wohl fühlt, wenn die Ausgangssperre bzw. Quarantäne vorüber ist und ihr euch wieder mit Freunden und Familie treffen könnt.

1. MACHE DICH JEDEN TAG ZURECHT
Dieser erste Tipp ist wirklich hilfreich, um uns gut zu fühlen und um produktiver zu werden. Mit dieser (so ziemlich) globalen Sperrung sind viele von uns gezwungen, den ganzen Tag drinnen zu bleiben, ohne Meetings oder andere Pläne, jemanden zu sehen oder zu treffen. Wenn wir wissen, dass uns niemand sehen wird, warum sollten wir uns dann Zeit und Mühe nehmen, um uns fertig zu machen? Der einfache Grund ist, dass es a) uns selber hilft, uns gut zu fühlen und b) uns hilft, produktiver zu sein. Das ist vielleicht nicht bei jedem der Fall, aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Home Office immer besser funktioniert, wenn ich tatsächlich das Gefühl habe, meinen Tag begonnen zu haben, wie ich es auch sonst tun würde, was eben auch beinhaltet, mich fertig zu machen. Darüber hinaus fühle ich mich an zu vielen Tagen hintereinander mit schmutzigen Haaren, Pyjamas und ohne Make-up wie ein Faultier und das fühlt sich nie gut an. Zieht euch also an, schminkt euch ein wenig und haltet die Haare sauber und gepflegt (oder zumindest von Montag bis Freitag) und Du wirst Dich so viel besser fühlen und produktiver sein.

2. TRAINIERE REGELMÄSSIG
Wusstet ihr, dass Bewegung nicht nur gut für unsere allgemeine Gesundheit ist, sondern auch für strahlende und jung aussehende Haut unerlässlich ist? Wenn Du Bewegung hassen solltest, wird Dir das nicht gefallen, aber es muss gesagt werden: Wir können versuchen, uns in Masken, Behandlungen und Peelings zu verrennen und wir sehen möglicherweise trotzdem kaum oder gar keine langfristige, nachhaltige Veränderung unserer Haut und Haare oder Nägel. Unser Körper gedeiht von innen nach außen und Bewegung verbessert die Durchblutung, was wiederum dazu beiträgt, unsere Haut, Haare und Nägel mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen, die sie zum Strahlen benötigen. Und obendrein wird unsere Haut beim Schwitzen im Wesentlichen Giftstoffe los. Wenn Du also Deine Hautpflege auf das nächste Level setzten möchtest, ist es an der Zeit, regelmäßig Sport zu treiben.

3. UMSETZEN EINER HAUTPFLEGE-ROUTINE
Ich würde sagen, die meisten von uns haben bereits eine Art Hautpflege-Routine. Wenn nicht, ist dies ein guter Zeitpunkt, um mit der Implementierung zu beginnen. Selbst wenn Du bereits eine Hautpflege-Routine hast, ist dies eine gute Zeit, um etwas Neues auszuprobieren oder einzuführen. Hast Du evtl. jahrelang dieselbe Feuchtigkeitscreme verwendet? Warum nicht mal eine neue probieren? Hast Du denn schon einmal natürliche Schönheitsprodukte probiert? Warum nicht gleich etwas über sie lernen? Oder vielleicht hatte Deine wöchentliche Hautpflege nie wirklich Zeit oder Raum für eine Gesichtsmaske oder ein gutes und ausgiebiges Peeling. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um diese übrige Zeit für ein bisschen mehr Verwöhnung Deiner Haut zu nutzen. Während schöne, strahlende Haut oft Innen beginnt (Bewegung & Ernährung), kann und wird eine gute Hautpflege der Haut oft die zusätzliche Ergänzung geben, damit sie strahlen kann (+ es ist wichtig, Make-Up immer gründlich zu entfernen!).

4. PROBIERT NEUE DIY- SCHÖNHEITSPRODUKTE AUS
Es gibt viele Schönheitsprodukte, die wir mit den natürlichsten Inhaltsstoffen problemlos selbst zu Hause herstellen können. Diese sind oftmals billiger, besser für die Haut und machen viel mehr Spaß als alles, was man bereits fertig in den Geschäften findet. Wenn Du vll. noch nie ein eigenes Beauty-DIY ausprobiert hast, ist dies ein guter Zeitpunkt, um damit zu beginnen. Man könnte ein DIY-Handpeeling, ein DIY-Nagelöl, einen DIY-Lippenbalsam und vieles mehr ausprobieren.

Hier sind einige Beauty-DIYs, die wir in unserem Blog-Beitrag geteilt haben:
- 4 SIMPLE HANDPEELINGS
- DIY NAGELÖL
- 
TROCKENE NÄGEL IM WINTER VERMEIDEN
WINTERFUßBAD MIT SALBEI

5. PFLEGT EURE HÄNDE UND NÄGEL
Dies ist wichtig, da wir uns während dieser globalen Pandemie mehr denn je um unsere Hygiene kümmern müssen. Das bedeutet, unsere Hände sehr häufig zu waschen ... SEHR VIEL! Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass meine Hände bei all dem Waschen sehr trocken werden und meine Nägel mögen es auch nicht wirklich. Aus diesem Grund ist es so wichtig, die Hände gut zu pflegen, d.h. sie mit Feuchtigkeit zu versorgen, sie zu peelen und sich hin und wieder eine Art Pflegebad zu gönnen.
Die andere Sache ist natürlich, dass während dieser Sperrung alle Nagelstudios geschlossen sind, was bedeutet, dass ihr die Nagelpflege selbst durchführen müsst, was ehrlich gesagt super einfach und sogar eine entspannende Sache ist, die man perfekt zu Hause tun kann. 

6. MEDITIEREN & YOGA MACHEN
Du denkst vielleicht: Was hat Meditation mit Hautpflege zu tun? Tatsache ist, dass Du alles „richtig“ machen kannst, d.h. gesund essen, Sport treiben, eine gute Hautpflege betreiben und nur Naturkosmetik verwenden, ABER wenn man viel Stress und Angst hat, wird dies letztendlich einen enormen Effekt haben – und zwar auf den ganzen Körper und deshalb oft auch auf Haut, Haare und / oder Nägel. Wir alle befinden uns derzeit aufgrund eines Virus in einer Ausgangssperrung. Was gerade auf der Welt passiert, ist beängstigend. Es macht uns aus so vielen Gründen Sorgen und Ängste. Auch wenn wir zu Hause mehr Zeit haben, um uns zu „entspannen“, scheint es unmöglich, uns bei all dem, was auf der Welt vor sich geht, tatsächlich zu entspannen. Aus diesem Grund empfehlen wir wirklich etwas Yoga zu machen oder zu meditieren. Dies sind sehr entspannende Aktivitäten und helfen uns, zentriert zu bleiben. Kümmere Dich gerade jetzt um Deinen Geist UND Deinen Körper.

7. GESUNDE ERNÄHRUNG
Wir können diese Liste nicht abarbeiten, ohne gesunde Ernährung zu erwähnen. Wie ich bereits erwähnt habe, beginnt vieles, was wir für unsere Haut tun, von innen heraus, d.h. sicherzustellen, dass unser Körper an sich auch gesund ist, was dann zu gesunder und strahlender Haut, Haaren und Nägeln führt. Mit all der zusätzlichen Zeit, die ihr zu Hause habt, könntet ihr neue gesunde Rezepte kochen, die nährstoffreich sind und den Körper mit allen wichtigen Dingen versorgen, damit er gedeihen kann und gesund bleibt!

8. MAKE-UP AUSMISTEN
Seit der Sperrung ist Dein Haus oder Deine Wohnung vielleicht schon tip-top sauber und gut organisiert, aber hast Du auch daran gedacht, Make-Up und Schönheitsprodukte auszumisten? Wenn nicht, setze dies auf Deine To-Do-Liste und beginne, alte Produkte zu entsorgen, die Du einfach nicht mehr verwendest oder die Dir einfach nicht mehr gefallen. Es ist besonders wichtig, nach alten Produkten Ausschau zu halten. Es ist wichtig, dass Du keine abgelaufenen Produkte auf Deine Haut aufträgst, da dies Deiner Haut mehr schaden als nützen kann. Das Entsorgen von Make-Up und Schönheitsprodukten ist natürlich auch gut für den Geist und es gibt kein besseres Gefühl, als nur Produkte zu besitzen, die man wirklich gerne mag und gerne verwendet!

9. PROBIERE EINEN NEUEN MAKE-UP-LOOK AUS
Dies macht Spaß und ist perfekt, wenn Du Dich ein wenig gelangweilt fühlen solltest. Hast Du Dir jemals ein Make-Up-Tutorial online auf YouTube angesehen, aber im Endeffekt dann doch noch nie eines ausprobiert? Jetzt ist die PERFEKTE Zeit dafür! Das „Spielen“ mit Make-Up kann so viel Spaß machen. Wenn Du jahrelang mit demselben Make-Up ins Büro gegangen bist, ist dies möglicherweise eine großartige Gelegenheit, ein paar Dinge zu ändern und einen neuen Make-Up-Look zu kreieren. Wenn Du keinen ganz neuen Look ausprobieren möchtest, wäre es doch dennoch mal eine Idee, einen neuen Lippenstift oder ein wenig hellen bzw. dezenten Lidschatten in den Look zu integrieren, oder? Viel Spaß dabei & traut euch mal zu etwas Neuem! 

10. VERSUCHE NAGELDESIGNS ODER LACKIERE DEINE NÄGEL
Der häufigste Grund, den uns Leute nennen, warum sie die Nägel nicht lackieren, ist, dass sie keine Zeit dafür haben. Während das Lackieren von Nägeln mit einer Schicht fast keine Zeit oder Mühe kostet, kann es bis zu 30 Minuten dauern, bis die gesamte Maniküre mit einer Grundierung (Base Coat), zwei Schichten Nagellack und einer Deckschicht (Top Coat) vollständig aufgetragen und getrocknet ist. Mit der zusätzlichen Zeit hat man nun jedoch mehr als genug Zeit, um sie einmal schön zu lackieren! Das Lackieren Deiner Nägel kann so entspannend und sogar meditativ sein und es ist einfach eine nette kleine Verwöhnung, die Du für Dich selbst tun kannst. Und wenn Du noch nie Nail Art ausprobiert hast, dann wäre das vll. ein guter Zeitpunkt, um das auszuprobieren! Hier sind einige Nail Art-Ideen, die Du ausprobieren könntest:

- 2 MINIMALISTISCHE HOCHZEITS-NAGELDESIGNS
- NATÜRLICHE MANIKÜRE
- POPPY NAIL ART TUTORIAL

11. REINIGE DEINE MAKE-UP-PINSEL
Unsere letzte Idee ist wahrscheinlich eine der wichtigsten auf unserer heutigen Liste und geht wirklich sicher, dass ihr das auch auf eure To-Do-Liste setzt! Make-Up-Pinsel sollten mindestens einmal pro Woche, wenn nicht sogar öfter, gewaschen werden. Sie enthalten so viele Bakterien und Schmutz, die wir mit ihnen zusammen jedes Mal auf unser Gesicht übertragen, wenn wir sie verwenden, wenn diese nicht regelmäßig gewaschen werden. Dies wird der Haut absolut keinen Gefallen tun und sie wird es Dir danken, wenn Du es zur Priorität machst, saubere Pinsel zu verwenden. Gebe einfach etwas Shampoo auf Deine Handfläche, befeuchte die Make-Up-Pinsel mit Wasser und reinige sie vorsichtig mit Deiner Handfläche mit dem Shampoo. Das Shampoo einfach abspülen und trocknen lassen. Einfach und schnell! 

Das war unsere 11 Ideen, was ihr zu Hause alles für eure Schönheit tun könnt, während dieser Zeit der Ausgangssperre. Wir hoffen, ihr habt euch inspirieren lassen und werdet einige dieser Dinge ausprobieren! Wir hoffen, ihr seid & bleibt alle gesund!

Viel Liebe,
Euer Kia-Charlotta Team

P.S. Folgt uns auf Instagram, Facebook und Pinterest, um mehr Spaß und informativen Content zu sehen! Denkt daran #kiacharlotta zu verwenden oder uns mit @kiacharlotta zu markieren, damit wir all eure tollen Beiträge sehen können!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.