5 Tipps wie euer Nagellack schneller trocknet

Wer kennt es nicht? Gerade hat man damit begonnen seine Fingernägel zu lackieren und schon klingelt es an der Tür oder man wird unterbrochen. Der Nagellack ist noch nicht getrocknet und die Maniküre bekommt nach wenigen Sekunden bereits unschöne Abdrücke oder verschmiert. Oft erreicht uns daher die Frage, ob wir Tipps haben, wie der Nagellack schneller trocknet.

170707_Kia-Charlotta_10

5 TIPPS, WIE EUER NAGELLACK SCHNELLER TROCKNET

Im heutigen Blogpost haben wir 5 Tipps für euch, damit euer Nagellack schneller trocknet. Im Normalfall trocknet unser Nagellack bereits nach wenigen Minuten, aber wenn man es eilig hat und es einmal schnell gehen muss, können diese 5 Tipps euch dabei helfen, den Nagellack schneller trocken zu bekommen. Natürlich muss man immer bedenken, dass es von verschiedenen Faktoren abhängig ist, wie lange der Lack zum Trocknen braucht, sei es die Dicke der Nagellackschicht, eure Nagelstruktur etc.

Tipp 1: Auftragen dünner Schichten 
Lackiere Deine Fingernägel in der gewünschten Farbe. Statt einer dicken Schicht trage lieber im Abstand von ein paar Minuten zwei dünnere Schichten aufn – auch das beschleunigt tatsächlich den Trocknungsprozess.

Tipp 2: Haarspray
Was im ersten Moment wie ein etwas seltsamer Trick klingen mag, funktioniert tatsächlich: Haarspray hilft dabei den Nagellack schneller zu trocknen. Trage die Farbe wie gewohnt auf Deine Nägel auf, anschließend greifst Du zum Haarspray und sprühst damit aus etwa 30 Zentimetern Entfernung Deine frisch lackierten Nägel an. Dies sorgt dafür, dass die Feuchte aus dem Lack gezogen wird, wodurch dieser sofort trocknet.
Allzu häufig sollte diese Methode allerdings nicht angewendet werden, denn durch das Spray trocknet nicht nur der Lack, sondern auch die Haut aus. Eine feuchtigkeitsspendende Handcreme ist im Anschluss daher sehr zu empfehlen.

Tipp 3: Eiswasser
Du wärst nicht darauf gekommen, die frisch lackierten Nägel in kaltes Wasser zu tauchen? Kein Wunder, immerhin klingt dieser Trick zunächst etwas ungewöhnlich. Einfach die Nägel wie gewohnt Lackieren und die Hände dann unter einen kalten Wasserstrahl (Achtung: Der Strahl darf nicht zu hart sein, sonst sorgt das Wasser für Dellen!) oder in eine Schüssel mit kaltem Wasser halten. Nach etwa zwei Minuten die Hände wieder herausnehmen. Der Lack bekommt so quasi eine Schockfrostung und wird innerhalb kürzester Zeit fest.
Genauso effektiv, allerdings nicht gerade energiesparend: Die lackierten Nägel einfach kurz ins Gefrierfach halten. Auch hier sorgt die Kälte für das Erhärten des Lackes.

Tipp 4: Trockensprays oder Überlacke
Mittlerweile finden wir immer häufiger auch sogenannte Nagellacktrockensprays im Bereich Nagellackzubehör. Besprühe die Nägel nach dem Auftragen mit dem Spray aus etwa 20 Zentimetern Entfernung. Je nach Marke kann es nötig sein, ein zweites oder drittes Mal drüber zu sprühen. Ähnlich wie beim Haarspray sorgen die Produkte dafür, dass der Farblack sofort fest wird und gut haften bleibt. So hast Du im Handumdrehen getrocknete Fingernägel.
Nach dem gleichen Prinzip wie Trockensprays funktionieren Überlacke oder Top Coats. Sie versprechen, den Lack schneller hart werden zu lassen und ihn quasi zustätzlich mit einer Schutzschicht zu ummanteln.

Tipp 5: Kalte Luft 
Wahrscheinlich hat es jeder von uns schon einmal versucht: Die frisch lackierten Nägel anpusten, um sie schneller trocken zu bekommen, meist jedoch erfolglos. Denn durch die Feuchte in der Atemluft wird das Trocknen nicht beschleunigt – im Gegenteil! Die künstlich aufgewirbelte Luft aus dem Föhn kann jedoch Wunder bewirken. Lackiere die Nägel in der gewünschten Farbe und lass den Lack etwa eine halbe Minute antrocknen, sonst können sich Wellen im Lack bilden. Stelle den Föhn auf die Kaltluftstufe und föhne damit die Nägel.
(Zusatztipp: Halte zwei Nägel vorsichtig aufeinander und schaue, ob es ein leichtes Geräusch macht oder sie noch aneinanderkleben. Falls sie noch kleben, solltest Du sie noch mal kalt föhnen.)

Wir hoffen, euch hat der heutige Beitrag gefallen und ihr habt ein bisschen Inspiration erhalten! Denke daran, uns auf Instagram mit #kiacharlotta zu markieren, damit wir alle schönen Kia-Charlotta-Nägel sehen können!

Viel Liebe,
Dein Kia-Charlotta-Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Top Coat Top Coat
13,90 € *