Versandkostenfrei in Deutschland ab 39€

Die schönsten Nagelformen

Rund, eckig, oval oder spitz? Du kannst Dich nicht entscheiden? Wir haben die schönsten Nagelformen für Dich zusammengestellt und geben Tipps, wie Du Deine Nägel schnell in Form bringst. Um jedoch eine einheitliche, schöne Form zu kreieren, sollten Deine Nägel zum Feilen lang genug sein, schließlich stutzt Du sie wieder ein ganzes Stück ab. Denn was nutzt die schönste Nagellackfarbe, wenn die Form Deiner Nägel nicht passt, oder? Wir lieben und leben das Motto: It`s all about the Nails! Viel Spaß beim Lesen, Beautiful Soul!

Blog_BildyLauv68UXhWZt

Vorbereitung ist das A und O: Die richtige Nagelfeile

Textbilder2UKpbKZHUgfMpT

Generell gilt, dass Du bei der Wahl Deiner Nagelfeile auf hochwertige Qualität achten solltest. Je besser die Nagelfeile, umso schöner ist Dein Ergebnis! Produkte mit schlechter Verarbeitung können dafür sorgen, dass Deine Nägel beim Feilen splittern oder im schlimmsten Fall sogar abbrechen und Ihnen so auf Dauer schaden. Du möchtest schließlich nicht ewig auf Deine gewünschte Form warten, oder? Deshalb empfehlen wir Dir für eine professionelle und schonende Maniküre unsere vegane Glasnagelfeile. Sie ist hierbei die beste Wahl und ist mit ihrer schönen und eleganten Samthülle ein Must-Have in Deiner Beauty Bag.

Variante 1: Runde Fingernägel

Einfach, äußerst beliebt & classy. Fingernägel feilen für Anfänger! Besonders wenn Du ein Fan von kurzen Nägeln bist, ist das was für Dich! Optimal außerdem dann, wenn Du Deinen Nägeln sowieso eine Auszeit gönnen willst, denn mit kleinen Helfern wie Nägelhärtern und Co. können Deine Nägel auf dieser Basis wieder schön wachsen und sehen wunderbar gepflegt aus. Lust auf eine Runde Nail Care? Und Du träumst von langen und starken Nägeln? Dann probiere unseren veganen Nail Repair & Strength Nagelhärter! Er kaschiert Risse und füllt Unebenheiten auf und lässt Deine Nägel gesund und glänzend aussehen!

Variante 2: Ovale Fingernägel

Besonders feminin sieht die mandelförmige Form aus, weil sie die Nägel optisch schmaler macht und so auch Deine Finger verlängert. Vorsicht aber, nicht zu schmal nach oben feilen! Sonst könnten sie zu spitz werden. Wenn Dir das aber plötzlich irgendwie gefällt, ab zum nächsten Punkt!

Variante 3: Spitze Fingernägel

Sie lässt die Finger und Hände optisch ebenfalls länger und femininer wirken. Zwischendurch unbedingt prüfen, ob die Spitze beim Feilen mittig verläuft, bevor sie krumm wird, und man dann wieder alles abfeilen muss. Fingernägel feilen bedarf hier nämlich wortwörtlich etwas Fingerspitzengefühl. Deshalb vorsichtig, je links und rechts, abwechselnd nach unten in beide Richtungen feilen, bis die gewünschte, spitze Form erkennbar ist. Falls Du auf den sexy „Krallen-Effekt“ stehst, lass deine Nägel noch etwas länger wachsen, bevor Du zu feilen beginnst!

Variante 4: Eckige Fingernägel

Das Gegenteil von spitz? Eckig! Hast Du zarte Finger und ein schmales Nagelbett, sieht diese Form besonders edel aus! Feile Deine Nägel also ganz easy an den Seiten gerade und danach die Nagelspitze ebenfalls gerade. Wir empfehlen, hier nur in eine Richtung zu feilen, um ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten.

Sophie`s Tipp

Zur Stärkung Deiner Nägel empfehle ich Dir unseren Nagelhärter "Repair & Strength". Er sorgt für gesunde & starke Nägel und so hast Du sicherlich noch mehr Spaß bei Deiner Maniküre! 

Textbilder3XASLK7kuox3aN

Ich hoffe Du hattest Freude beim Lesen und hast Dir vielleicht während dem Lesen schon die Nägel in Deine Lieblingsform gefeilt! Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Restwoche, Beautiful Soul! Danke für Deine Aufmerksamkeit und vergiss nicht: It`s all about the Nails!

Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit! Teile diesen Blog doch gerne mit Deinen Freunden oder auf Deinem Instagram! Vergiss nicht, uns @kiacharlotta zu markieren!

Viel Liebe, Sophie & Euer Kia-Charlotta-Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.