Die Wahrheit über natürlichen Nagellack

Hast Du Dich jemals gefragt, warum es so schwierig ist, einen zu 100% natürlichen (und auch Naturkosmetik zertifizierten) Nagellack zu finden? In dem heutigen Video geben wir Dir eine kurze und einfache Erklärung, warum dies der Fall ist und warum Du Dich für einen „frei von“- Nagellack entscheiden solltest, wenn du Deine Nägel mit einem ungiftigeren und weniger schädlichen Nagellack lackieren möchtest. 

Um den deutschen Untertitel zu aktivieren, klicke einfach während der Wiedergabe auf das "cc"-Symbol in der Fußzeile des Videos.

Die Wahrheit über natürlichen Nagellack 

Die einfachste Antwort auf die Frage, warum Du keinen 100% natürlichen Nagellack gefunden hast, der auch funktioniert wie erwartet, ist, dass es grundsätzlich unmöglich ist, solch einen Nagellack zu kreieren. Damit ein Nagellack Dir Freude bereiten kann muss er schnell trocknend, langhaltend und in vielen verschiedenen Farben erhältlich sein. Eine völlig natürliche Rezeptur für Nagellack würde viele dieser Eigenschaften stark beeinträchtigen, was ihn folglich unpraktisch machen würde und einfach keinen Spaß mehr macht. Aus diesem Grund ist es die beste Alternative einen Nagellack, der "frei von" ist, zu verwenden. Ob es sich dabei um „5-Free“, „7-Free“ oder „14-Free“ handelt, liegt ganz bei Dir (bedenke, dass je „freier“ desto mehr toxische Inhaltsstoffe ausgeschlossen sind). Das Ziel des „frei von“ Nagellack ist es, die giftigsten und schädlichsten Inhaltsstoffe auszuschließen, die heute noch in vielen herkömmlichen Nagellacken verwendet werden. Dies macht sie zur besten Wahl, wenn Du Nagellack verwenden und gleichzeitig eine sicherere und natürlichere Option wählen möchtest.

Alle Kia-Charlotta Nagellacke sind 14-free:
Frei von: Phthalaten (einschl. Dibutylphthalat (DBP), Diethylhexylphthalat (DEHP)), Toluol (auch Methylbenzol), Xylol, Kampfer, Formaldehyd, Formaldehydharz, Ethyltosylamid, Triphenylphostatat, Kolophoneum, Organophosphaten (AOX), Düfte, tierische Inhaltsstoffe.

Wir hoffen, dieses kurze Video- und Blogpost kann Dir in Zukunft bei diesem Thema weiterhelfen! Bei weiteren Fragen kontaktiere uns ganz einfach!

Viel Liebe,
Dein Kia-Charlotta Team

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.