Veganes Rezept: Sushi-Salat Bowl

Der Sommer ist definitiv da, und das heiße Wetter macht Lust auf gesunde und erfrischende Gerichte. In unserem heutigen Video und Blog stellen wir ein superleckeres Rezept für eine Sushi-Salat Bowl vor, die allerlei gesundes Grün, wie Gemüse und tolle Nährstoffe enthält. Weiterer Pluspunkt, die Bowl ist auch noch super sättigend! Wenn du Sushi liebst, dann solltest du unbedingt einen Blick ins Rezept werfen, denn die Bowl kann ganz easy Zuhause zubereitet werden.  

Sushi-Salat Bowl

ZUTATEN

Für den Sushi Salat (1 Portion):

½ Becher Basmati Reis (ungekocht)
Handvoll grüner Salat (Sorte je nach Belieben)
Ein Blatt Nori (Meeresalgen in Papierform)
Gemüse deiner Wahl. Wir haben hierfür folgendes gewählt:
    ¼ Avocado
  1 Stange Sellerie
  ¼ Gurke
Eingelegter Ingwer
Koriander
Schwarze Sesamkörner (optional) 

 Für das Dressing:

 ½ Avocado
2 Teelöffel scharfen Senfs
4 Teelöffel Maple Sirup
2 Teelöffel Soja Sauce
Wasser, um die Textur je nach Belieben noch etwas zu verflüssigen.  (wir haben circa ½ Becher verwendet) 

ZUBEREITUNG

1. Koche den Reis gemäß der Packungsanleitung
2. Salat und Gemüse waschen und klein schneiden
3. Nori-Blatt entweder schneiden oder zerbröckeln
4. Für das Dressing, gib alle Zutaten in einen Mixer und füge nach und nach das Wasser hinzu bis die gewünschte Textur/Dicke erreicht ist.
5. Verwende dann den Salat und den Reis als Basis deiner Bowl, anschließend Gemüse, das Nori-Blatt und den Ingwer darauf drapieren. Als letztes beträufle deine Kreation mit dem Dressing und streue noch den schwarzen Sesam oben drauf.  

Das war unser heutiger Blogpost. Wir hoffen, dass er dir gefallen hat und dass du nun ein einfaches veganes Rezept kennengelernt hast, dass du nun öfters zubereiten kannst. Solltest du es nachkochen, dann vertagge uns gerne bei deiner Kreation auf Instagram mit @kiacharlotta.

Habt einen wunderschönen Tag! 

Viel Liebe, 
Euer Kia-Charlotta Team

Vergesst nicht unsere Blogposts oder Videos zu teilen, wenn sie Euch gefallen haben und folgt uns auf Instagram, Facebook & Pinterest für mehr inspirierende und informative Beiträge! Denkt daran #kiacharlotta zu verwenden oder uns mit @kiacharlotta zu markieren, damit wir auch alle Eure tollen Beiträge sehen können! 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.