Warum splittert mein Nagellack so schnell ab?

Hast Du manchmal das Gefühl, dass Dein Nagellack schneller als bei anderen splittert? Wir alle haben unterschiedliche Nägel. Manche haben kräftige Nägel, während andere spröde und empfindlichere Nägel haben, manche tendieren zu öligen Nägeln andere weniger usw… Alle diese Faktoren spielen eine entscheidende Rolle in der Haltbarkeit der Maniküre. Es gibt viele Gründe, weshalb Dein Nagellack möglicherweise schneller splittert als bei anderen. Heute erklären wir die fünf häufigsten Gründe und wie man frühzeitigem Abblättern vorbeugen kann. 

Warum splittert mein Nagellack so schnell ab?

1. Du benutzt keinen Top und Base Coat.
Das ist einer der häufigsten Gründe, warum Deine Maniküre nicht so lange hält wie bei anderen. Top und Base Coat dienen dazu, die Maniküre so langanhaltend wie nur möglich zu machen. Der Base Coat wirkt für den Nagellack als ›Kleber‹ während der Top Coat ein klarer und extra starker Überlack ist, welcher als Schutzschicht dient.

Mehr dazu auf unserem Blog, in dem wir erklären weshalb wir Top und Base Coat empfehlen: https://www.kia-charlotta.com/vegan-beauty-blog/warum-top-und-base-coat

Extra Tipp: Trage alle zwei Tage Top Coat auf, wenn Dein Nagellack dazu neigt leichter abzusplittertern.

2. Deine Nägel sind trocken und spröde
Unsere Nägel sind wie unsere Haut und sind bei jedem anders. Manche von uns haben kräftigere Nägel andere haben empfindliche und spröde Nägel. Trockene Nägel tendieren eher dazu spröde zu sein und brechen somit leichter. Wenn die Nägel schnell brechen und man sich darum schwer tut die Nägel lang wachsen zu lassen, könnte dies ein Zeichen sein, dass die Nägel trocken und spröde sind. Wenn die Nägel schnell brechen, wird auch der Nagellack schneller abblättern. Aus diesem Grund ist es wichtig die Hände ausgiebig zu pflegen, geschmeidig zu halten und in ein gutes Handpeeling zu investieren. Außerdem sollte man von Zeit zu Zeit etwas Nagelöl auf die Nägel auftragen. Zu guter Letzt, ist es wichtig auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten, die auf wichtigen Vitaminen und Nährstoffen aufbaut, die wichtig für Haut und Nägel sind.

Hier geht es zu unserem DIY-Nagelöl Rezept:
https://www.kia-charlotta.com/vegan-beauty-blog/diy-veganes-pflegendes-nagel-oel5
Lebensmittel für gesunde Nägel: 
https://www.kia-charlotta.com/vegan-beauty-blog/5-lebensmittel-fuer-gesunde-naegel

 

3. Deine Nägel kommen häufig in Verbindung mit Wasser
Wenn die Hände mit Wasser in Verbindung kommen, werden sie weicher. Dasselbe gilt für Nagellack und er blättert dadurch schneller ab. Darum ist es äußerst wichtig Handschuhe zu tragen, wenn man bestimmten Aktivitäten nachgeht wie z.B. dem Geschirrspülen, Putzen oder der Gartenarbeit, um die Maniküre zu schützen. 

4. Du ›umhüllst‹ den Nagel nicht korrekt 
Wir empfehlen beim Nägellackieren immer die Spitze des Nagels sorgfältig zu lackieren. Somit wird der Nagel ordentlich ›umhüllt‹ und der Lack beginnt nicht mehr so leicht an der Spitze zu splittern (denn meistens beginnt der Nagellack an der Spitze zu splittern).

5. Deine Nägel sind nicht sauber/ Deine Nägel sind zu fettig

Für eine langanhaltende Maniküre benötigt man eine saubere Basis. Das bedeutet, dass die Nägel möglichst fettfrei sein sollten, bevor man beginnt sie zu lackieren. Eine fettige Basis macht es für den Nagellack (oder Base Coat) schwieriger zu haften und kann zum frühzeitigen absplittern führen. Außerdem empfehlen wir, Nagellack nicht direkt nach der Verwendung von Nagellackentferner zu verwenden (besonders bei der Verwendung von natürlichem Nagellackentferner), da einige Nagellackentferner auf einer öligen Basis aufgebaut sind (keine Angst–diese Öle sind gut für die Nägel und werden von ihnen absorbiert. Warte am besten eine Nacht, bevor Du wieder Nagellack aufträgst, damit die Nägel das Öl komplett aufnehmen können). Dieselbe Regel gilt für Handkremes und andere Öle bzw. Fette.

Bedenke auch, dass manche Menschen von Haus aus fettigere Nägel haben, was die Maniküre beeinträchtigen kann. Vor dem Lackieren, kannst Du Deine Hände mit etwas Essig  reinigen, um überschüssiges Fett zu entfernen. 

Das waren unsere Top 5 Gründe, weshalb Dein Nagellack zu früh absplittern könnte. Wir hoffen, dass wir Dir weiterhelfen konnten. Wenn Du noch Fragen haben solltest, dann zögere nicht uns zu kontaktieren, wir helfen Dir gerne weiter.

Im Schnitt halten Kia-Charlotta Nagellacke zwischen 5-14 Tage, je nach Zustand und Pflege der Nägel. Klick auf den Link, um Dir unsere tollen Farben anzusehen: 
https://www.kia-charlotta.com/neue-nagellacke/

Außerdem bieten wir ›Essentials Sets‹ an. Diese enthalten sowohl eine Farbe Deiner Wahl, als auch einen Top und einen Base Coat.

Vielen Dank für’s Dabeisein. Wir wünschen Dir einen wundervollen Tag!

Alles Liebe,

Dein Kia-Charlotta Team

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.